Vorstellung Fraktion: Die Scientiae

„Wir fürchten, was wir nicht kennen. Also muss das Ziel sein, alles zu erkunden, was die Insel bietet!“
scientiaeDie Scientiae kennen keine Probleme, die nicht durch Technik gelöst werden könnten. Sollte doch eines Auftreten, war die verwendete Technik nicht die richtige, bzw. hätte man eben mehr der Technik verwenden müssen. Von Natur aus sehr neugierig, jedoch nur mit mittelmäßigen sozialen Kompetenzen ausgestattet, erfreuen sich die Scientiae sehr an der aktuellen Entwicklung der Überlebenden. Wie die Überlebenden auch, sehen Scientiae viel Potential in der Erforschung dieser leuchtenden Beacons und den gefährlichen Höhlen. Die Höhlen dürfen sie jedoch seitens der Thronae nicht betreten und hoffen daher sehr auf die Hilfe der Überlebenden an die begehrten technologischen Errungenschaften zu gelangen.

Die Scientiae halten jeher Ihre Forschungen und Entdeckungen schriftlich als sogenannte Blueprints fest und hoffen durch den regen Handel mit den Überlebenden neue interessante Technologien zu erforschen.

Nicht nur die theoretische Wissenschaft ist den Scientiae wichtig, sondern auch die praktischen Erfahrungen. Da viele Ressourcenquellen abseits ihrer Befugnisse liegen, sind die Scientiae hier wiederum auf die Hilfe der Überlebenden angewiesen, denen sie zum Dank gerne manche ihrer tollen Blueprints (in Kopie natürlich) überlassen oder den Überlebenden anbieten, die bestehende Ausrüstung aufzubessern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s